Liverpools Divock Origi 1xbet setzt seine Siegesserie gegen Stoke fort

Jürgen Klopp blieb untypisch zurückhaltend, als die Tore für den größten Heimsieg seiner Liverpool-Regentschaft fielen. Die Leistung im technischen Bereich spiegelte seine Mannschaft auf dem Platz wider – ruhig, sorglos und letztlich unter Kontrolle, der perfekte Sonntagsspaziergang vor dem Europa League-Showdown mit Borussia Dortmund. “Ich habe ein Team ausgewählt, um zu gewinnen”, sagte er. “Aber ich dachte nicht, dass es so sein würde.” Für 1xbet Stoke City löste sich ein ermutigender Start in eine Demonstration von Dissens und trostloser Verteidigung in Anfield auf.Mark Hughes ersetzte Erik Pieters Momente nach einem hitzigen Wechsel mit seinem unglücklichen Linksverteidiger und wurde nicht nur Hauptversehrten, sondern eine Niederlage ruiniert, die die Hoffnungen seines Klubs, sich für die nächste Saison für Europa zu qualifizieren, schadet. “Die Geschichte des Spiels für uns war leider unsere Fähigkeit, den Ball zu stoppen, der in unsere Box kam und dass wir nicht die Fähigkeit hatten, sie zu löschen, als sie es taten.” Leicester sportwetten vergleich quoten marschiert in 1xbet Richtung Titel nach Jamie Vardy sinkt Sunderland Lesen Sie mehr < Für Liverpool waren die Geschichten positiv und zahlreich. Die beeindruckende Entwicklung von Divock Origi setzte sich mit zwei Zielen fort.Daniel Sturridge war auch auf dem Torschützenstand und zeigte mit seinem 1xbet jungen Stürmer ein gutes Verständnis, da die Heimmannschaft die zweite Halbzeit dominierte. Klopp konnte sich vor dem Viertelfinal-Rückspiel gegen Dortmund mehrere Spieler ausruhen – ebenso wie Thomas Tuchel für sein 2: 2 gegen Schalke – und Sheyi Ojo und Kevin Stewart ihr 1xbet Ligadebüt, Partner Kolo Touré neben Martin Skrtel in der Innenverteidigung und seine ausgeglichene, flexible Mannschaftsfahrt zum Sieg.

“Divock hat alles von mir gelernt”, scherzte Klopp, als er nach dem Anstieg des Vertrauens und der Produktivität der belgischen Nationalmannschaft gefragt wurde. “Als er hierher kam, war für ihn zunächst alles anders. Die Erwartungen waren wirklich hoch, denn er ist ein sehr gut eingeschätzter Stürmer, aber er hatte viele kleine Verletzungen.Er benutzte die letzte Verletzung, um an seiner Körperkraft zu arbeiten und jetzt muss er ein anderes Hemd tragen. Sie können das Vertrauen auch sehen. Sein zweites Tor war nur mit Zuversicht 1xbet möglich. ”

In der ersten Halbzeit war Stoke schwach und passiv, aber in Xherdan Shaqiri, und insbesondere bei seinem Set-Piece, besaß er einen Spieler, der Liverpool entnervte . Der Schweizer wettquoten vergleich app Nationalspieler brachte einen kühnen Streifen heraus, um Bardsley auf der rechten Seite freizulassen. Obwohl Joe Allen bei dieser Gelegenheit 1xbet abgefangen hatte, und viele andere, schaffte Shaqiri Stokes Ausgleichstreffer mit einem Freistoß von ihrem nächsten Angriff.Drei Spieler von Stoke blieben von Touré auf der Bank, als Shaqiris Flanke über das Tor köpfte und Bojan Krkic einen Kopfball hinter Simon Mignolet parieren konnte.

Bemerkenswert: Stokes erstes Premier League-Tor an der Anfield Road und ihre erste Liga Ziel war es 1xbet seit 1983. Es bestätigte auch, dass Liverpools Schwäche bei der Verteidigung von Standardsituationen zurückgekehrt war. Klopps Team war zwei Monate ohne Gegentor gegangen, bis Mats Hummels am vergangenen Donnerstag den Ausgleich für Dortmund erzielte. Jetzt sind es zwei in zwei Spielen, aber für Shawcross ‘schlechten Kopfball und Mignolets gute Parade von Geoff Cameron, beide von Shaqiri-Freistößen, wäre es mehr gewesen.

Nicht dass ein Liverpool-Sieg jemals war Zweifel von dem Moment an, als 1xbet Sturridge ihre Führung wiederherstellte. Credit für das zweite Ziel gehörte Ojo.Der 18-Jährige gab einen Einblick in sein Potenzial, indem er Shaqiri mit Geschicklichkeit und Tempo in die Reihen schoss, bevor er ein perfektes Kreuz in Richtung des hinteren Pfostens schwebte. Unmarked und mit Stokes Verteidigung noch einmal, Sturridge konnte nicht mit einem Nahkampf-Header verpassen.

Hughes und Klopp waren in einem Streit verstrickt, nachdem Shaqiri 1xbet einen Freistoß für Moreno die Herausforderung, aber der Stoke sprang Manager Ire sollte für seine Spieler reserviert sein. Sie zeigten keinen Kampf und wenig Drohung, abgesehen von einem Tor von Peter Crouch, das im Abseits nicht erlaubt war, und der Wettbewerb war vier Minuten nach dem Neustart vorbei. Origi, Ojos Nachfolger, setzte seine exzellente Woche mit einem schönen Kopfball über Haugaard von Milners Flanke von rechts fort.Wieder einmal war kein Stoke-Spieler in der Nähe des Torschützen.

Roberto 1xbet Firmino und Origi beide nah dran, Liverpools Vorteil zu erweitern, bevor dieser den vierten lieferte. Die starke Leistung des Stürmers schien für Sturridges Lauf über die Box von sechs Metern gedacht. Er schaffte es einfach nicht zu verbinden, aber der Ball flog über den Stoke Keeper hinaus und in den fernen Pfosten. “Er wollte wirklich schießen, es war kein Kreuz”, sagte Klopp. “Selbst auf der Bank war ich nicht überrascht.”